auralis MDM auf der bintec elmeg Upgrade Roadshow 2014

auralis auf der bintec elmeg Herbstroadshow

Als langjähriger bintec elmeg Solutions Partner stellt die Thinking Objects GmbH die einfach sichere & schnelle Mobile Device Management und Security Lösung auralis vor.

An insgesamt drei Standorten wird ergänzend zu den Fachvorträgen rund um das Thema WLAN der Vortrag „sichere und einfache Mobile Device Management Lösung – made in Germany“ angeboten. Hierbei wird den bintec elmeg Partnern vorgeführt wie man mobile Endgeräte wie zum Beispiel Samsung Galaxy, Apple iPhones + iPads und Microsoft Lumia Geräte sicher an die Unternehmensstruktur der Kunden anbinden kann.

Durch die eingebaute PKI mit integriertem SCEP Service können Partner mit wenig Aufwand eine sichere Kommunikation zwischen Smartphones und Groupware aufbauen, die auch den Benutzer vor einer „Man-In-The-Middle-Attacke“ (MITM) schützt. Dank der weltweit einzigartigen E-Mail Komprimierung TrafficControl werden dabei noch Anhänge um bis zu 90% reduziert, welches eine schnellere Datenübertragung selbst bei schlechter Verbindung ermöglicht.

Jochen Bräunlein, Director Sales Channel bei bintec elmeg sagt:

„Wir freuen uns, unseren Besuchern neben den eigenen Neuerungen und Weiterentwicklungen rund um das Thema WLAN einen hochinteressanten Zusatzvortrag von Thinking Objects zum Thema MDM anbieten zu können, der das Thema bintec WLAN ideal ergänzt. Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen und das Feedback unserer Partner bezüglich Nutzen und Einsatzoptionen bei Ihren Kunden“.

Die Termine im Einzelnen:

  • 04.11.2014 – Frankfurt
  • 05.11.2014 – Stuttgart – Esslingen
  • 06.11.2014 – München

Interessierte können sich auf der RoadShow Seite anmelden: http://www.bintec-elmeg.com/roadshow2014

Exchange Rollout mit iOS 8

2014-10-02 14.17.29

iPhone Zertifikat ungültig

Apple hat am 18. September 2014 ihr neues Betriebssystem iOS 8 für die iPhone und iPads freigegeben. auralis unterstützt mittels SecureMail bereits iOS 8 Endgeräte für die Exchange Anbindung. iOS 8 bringt viele Neuerungen für Unternehmen und gibt dem IT-Administrator mehr Möglichkeiten die Daten des Unternehmens zu schützen.

Weiterlesen

Neue auralis Homepage & neue Version im Oktober

 

 

Mit den Vorbereitungen zur neuen auralis Version welche am 31.10.2014 erscheint haben wir auch der Webseite einen neuen Schliff gegeben.

auralis® Version 2.2.1 beseitigt schwerwiegenden Bug in OpenSSL

Mit der auralis® Version 2.2.1 beseitigt der Hersteller Thinking Objects GmbH die am Montag bekanntgewordene Lücke in der openssl Bibliothek. Betroffen von dieser Lücke sind alle auralis® Installationen in der Version 2.2. Ältere Versionen sind von der Lücke nicht betroffen.

Wie funktioniert das?

OpenSSL bietet eine freie Implementierung des TLS-Protokolls (Transport Layer Security) an. Es wird verwendet, um eine verschlüsselte Verbindung zwischen einem Benutzer und einem Server herzustellen. Außerdem dient es dazu, dass sich der Client Computer und der Server einander Lebenszeichen während einer Verbindung schicken können. Dieser sogenannte „Heartbeat“ hat ein Sicherheitsleck. So ist es durch einen Angriff möglich, Speicherinhalte des Servers in einer Größe von jeweils 64 Kilobyte zu stehlen und damit die privaten Schlüssel der Zertifikate oder auch andere sensible Daten zu erlangen.

Wer ist betroffen?

Betroffen sind alle auralis® Installation in der Version 2.2.0, die entsprechend die anfällige OpenSSL Bibliothek enthalten. Ältere Versionen sind von diesem Problem nicht betroffen.

Wie kann ich mich schützen?

Administratoren können mittels des bereitgestellten Updates auf die Version 2.2.1 Ihre Installation gegenüber der Lücke absichern. Hierzu muss der Administrator lediglich das in der Adminoberfläche unter Updates bereitgestellte Security-Update einspielen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.

Neue auralis® Version 2.2 zur CeBIT vorgestellt

cebit

Besucher der diesjährigen CeBIT können sich am auralis® Infopoint Halle 12 / Stand C51 auf dem heise Security Plaza über das Sicherheitskonzept und die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten von auralis informieren. Zudem ist der Hersteller Thinking Objects an den Messetagen auch mit informativen Vorträgen zum Thema „Secure Communications & Mobile Security“ vertreten.

Interessenten können sich online unter www.auralis.de/cebit.html für ihre Teilnahme an den Fachvorträgen oder ihren Besuch am auralis® Infopoint registrieren und eine kostenlose Eintrittskarte für den Besuch der CeBIT sichern. Ab dem ersten Messetag wird das neue Release 2.2 der auralis Lösung auch als Testversion zum Download zur Verfügung stehen.

 

Mobile Daten Optimierung für Jedermann!

auralis-smdm_final

Interessierte End-Anwender können sich unter https://mdo.auralis.de kostenlos registrieren und diesen Komprimierungsdienst in Anspruch nehmen. In mehreren Versuchen hatte sich gezeigt das nicht alle Webseiten eine mobile Ansicht bereitstellen und daher es zu langen Ladezeiten dieser Seiten kommt. Besonders bei schlechter Datenverbindung wird so das Surfen im Internet zu einer Qual, da der Seitenaufbau wieder auf sich warten lässt.

Profitieren Sie für kurze Zeit auch von der systemweiten Adblock Funktion, die Werbe Einblendungen aus der Seite herausfiltert. Diese Funktionalität sind die meisten Benutzer durch bestimmte Plugins am Desktop bereits gewohnt, müssen aber an ihrem Tablet/Smartphone erstmal darauf verzichten. Mit https://mdo.auralis.de haben Sie nun die Möglichkeit dies auch dort geniessen zu können.

Zum Start dieses Dienstes wird zur Zeit jegliches Appel iOS Gerät (iPhone, iPod Touch, iPad) und auch Android ab Version 4 unterstützt

Die smarte Mobile-Device-Management-Lösung aus Stuttgart

_original_schwarz

In Zusammenarbeit mit der Redaktion des Technologie Portals t3n haben wir gemeinsam die Stärken von auralis 2.1 hervorgehoben. Der ausführliche Artikel beleuchtet die Features wie TrafficControl und SecureIntranet unserer MDM Lösung. Erwähnt aber ebenso warum auralis mit eingebauten SCEP Service und einer certificate authority gegenüber Produkten anderer Hersteller einfacherer und sicherer ist. auralis trägt damit zu Recht den Untertitel „Secure Mobile Device Management“.

 

Zum Artikel

auralis® 2.1 veröffentlicht

Neues Release, neue Funktionen. Mit Version 2.0 und unserem Feature TrafficControl haben wir viele ehemalige Blackberry Kunden begeistern können. E-Mail Komprimierung ist nach wie vor ein Thema. Manchmal wegen Reduzierung der Roaming Kosten, aber meist wegen der viel schnelleren Datenübertragung auf das Smartphone. Mit Veröffentlichung der Version 2.1 haben wir das Feedback unserer Kunden umgesetzt.

Alle Einstellungen gruppenbasiert

Bisher waren TrafficControl und SecureIntranet ausschließlich global einstellbar. Nun ist es möglich für jede erstellte Gruppe individuelle Einstellungen dieser beiden Features zu konfigurieren. Nötig um Beispielsweise keine oder eben eine spezielle Filterung von Dateianhängen zu setzen. Vielleicht möchte das Marketing explizit keine Komprimierung. Bei SecureIntranet ermöglicht Ihnen dies, über das Standard Intranet für alle, bestimmte Intranet Seiten den entsprechenden Personenkreisen zugänglich zu machen. Z.B. IT Monitoring oder Managementberichte.

iOS Profile im Webinterface

Musste man bisher auf das Apple iPhone Configuration Utility zurückgreifen um Profile mit Restriktionen und Einstellungen zu erstellen, ist dies nun im Webinterface integriert. Sie finden die wichtigsten Funktionen in den jeweiligen Gruppeneinstellungen. In Sekunden haben Sie ein Profil erstellt und ausgerollt. Nachträgliche Änderungen werden mit dem speichern sofort an alle Geräte in dieser Gruppe ausgerollt.

LDAP Schnittstelle

Manuell Benutzer anlegen funktioniert, einfacher ist es mit einer LDAP Schnittstelle. Mit auralis® 2.1 haben Sie nun die Möglichkeit. Egal ob open ldap oder Microsoft Active Directory. Nach der Konfiguration browsen Sie durch Ihre OU’s (Organizational Units) und importieren Ihre Smartphone Benutzer. Wahlweise in eine vorhandene Gruppe oder alternativ lassen Sie gleich eine neue erstellen.

Excel & CSV Export

Wie kommen die inventarisierten Daten der Geräte in Ihr Asset Management? Um die Verknüpfung der Endgeräte mit dem Benutzer in Ihrem Asset Management herzustellen haben Sie nun die Möglichkeit die gesamten Daten aller in auralis® eingebundenen Geräte zu exportieren. Wahlweise im XLSX Excel oder CSV Format.

Port Auswahl für MDM Kommunikation

Mobile Device Management einzuführen bedeutet nicht nur Profile, Benutzer und Geräte zu verwalten. Wir als Security Spezialist empfehlen immer die Integration in Ihre eigene Infrastruktur einer Cloud basierten Lösung vorzuziehen. Allerdings benötigen Sie dafür auch einen DNS Eintrag und eine öffentliche IP Adresse. Sollten Sie davon nur eine haben, sind die benötigten Ports 443 und 8443 meist schon belegt. Mit Version 2.1 können Sie diese nun frei wählen.

Ausblick auf die Version 2.2 – Release Cebit 2014

Mit der heute erschienenen Version 2.1, ist es uns wieder gelungen, unsere Kundenanforderungen umzusetzen. Wir freuen uns schon darauf Ihnen auf der Cebit 2014 die Windows Phone 8 und Android Integration präsentieren zu können.

auralis gehört zu den besten MDM Lösungen

Computerwoche-Logo.svg

auralis adressiert Firmen, die den Einsatz von iPhones und iPads im Unternehmen professionell managen möchten. Durch die Fokussierung auf eine einzige Plattform ist der Anbieter in der Lage, spezielle Werkzeuge bereitzustellen, die das volle Potenzial von iOS in Sachen Enterprise Mobility ausschöpfen.“ Wir hätten es (fast) nicht besser zusammenfassen können. Im Artikel „Die besten Lösungen fürs Mobile Device Management“ befasst sich die COMPUTERWOCHE auch mit unserer MDM-Lösung *auralis*! Natürlich, die beiden „Platzhirsche“ AirWatch und MobileIron dominieren den Markt. Allerdings erkennt der Autor richtig, dass auch „kleinere“ Lösungen wie auralis vollumfängliche und mittelstandsgerechte MDM-Plattformen liefern. Mit speziellen Funktionen – wie beispielsweise TrafficControl – bringen wir sogar Alleinstellungsmerkmale mit.

 

Zum Artikel

auralis 2.1 Entwicklung begonnen

Features:

  • Alle Geräteeinstellungen Gruppenbasiert
  • Mehr & übersichtlichere Gerätedetails
  • LDAP User Import
  • iOS Profil Konfiguration in auralis
  • Diverse Fixes

Erscheinungsdatum 29.11.2013
Ausblick auralis 2.2 – Android Integration